Älteren Turnen

...der TSG Nordholz nicht nutzen.

Nach einer Mail unserer Abteilungsleiterin Marlies Töllner, setzte bei mir die Gehirnaktivität wieder ein. Sie berichtete, dass der Turnkreis Cuxhaven eine "Bewegungspackung" für ältere Menschen vorgeschlagen hatte. Diese könnte man bei der Bundeszentrale für Gesundheit bestellen. Auf den Karten wurden die Sportübungen durch Bild und Text beschrieben.

Mit Freuden stellte ich fest, dass wir die meisten davon in unserer Gymnastikstunde bereits gemacht hatten. Also nichts Unbekanntes.

Jede Teilnehmerin meiner Gruppe erhielt vier Karten mit dem Auftrag, nachmittags um 16.30 Uhr Sport zu machen. Die Uhrzeit war natürlich mit einem Augenzwinkern gemeint und konnte verändert werden. Jede Übung mindestens zehnmal, lautete die Aufgabe.

Nach einer Woche wurden die Karten dann zu einer von mir ausgewählten Mitsportlerin gebracht und eine andere brachte die neuen Übungen. So entstanden zwei Kreisläufe.

Bei der Übergabe der Karten konnte man mit Abstand einen kleinen Plausch halten. So haben sich alle in den langen Monaten des Lockdowns nicht aus den Augen verloren und die Bewegung kam nicht zu kurz.

Allerdings macht Sport alleine nicht so viel Spaß. Die Anfragen, wann es wieder gemeinsam losgehen kann, häufen sich. 

                                                                               Text und Fotos: Anne Brandes