Rücken Fit mit Sarah

...der Mobilitätsoptimierung und Stärkung des Stütz- und Bewegungsapparates. So wird die Alltagsmotorik verbessert“. Geeignet ist der „Rücken Fit“ Kurs für alle Menschen mit, aber auch ohne Rückenbeschwerden. „In freundlicher Atmosphäre wird durch unkomplizierte Übungen die Lebensqualität erhalten oder sogar verbessert“. Für eine freundliche Atmosphäre sorgte Sarah schon während unseres Gesprächs durch ihre Geduld meinen Fragen gegenüber. 

Zurzeit bietet Sarah auf der Homepage der TSG Nordholz unter „Sportangebote Online“ „Rückengymnastik mit Sarah“ und „Fit mit 80’s Hits“ an. (Mitglieder können diese und weitere Angebote auch kostenlos auf DVD oder USB-Stick erhalten. Bestellungen bitte unter: www.kontakt@tsgnordholz.de). Das Rücken Fit Video wendet sich an alle Sportinteressierte mit und ohne turnerische Erfahrungen. Die visuelle Sportstunde beginnt mit einem Warm-up (aufwärmen) und steigert langsam den Schwierigkeitsgrad der gymnastischen Boden-Übungen.

„Für Menschen in der zweiten Lebenshälfte“, erläutert die dreifache Mutter, „ist das zweite Video besonders geeignet. Hier dient ein Stuhl als Hilfsmittel beim Workout (für alle, die so wie ich mit den modernen Ausdrücken nicht immer vertraut sind: Work-out oder Workout = Sport, speziell Fitness - meist intensives Training, das die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern soll). 

Beruflich bietet Sarah eine individuelle Trainingsgestaltung an, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Kunden. Wenn die Zweiunddreißigjährige wieder an der Sportakademie in Bremen studieren kann und im März 2021 ihre Prüfung zur medizinischen Fitnesstrainerin ablegt, ist der Kunde durch diese Weiterbildung Nutznießer von noch mehr Qualifikation, denn dann hat Sarah den höchsten Ausbildungsstand erreicht, der ohne Studium zu erlangen ist. 

Text: Elfie Seligmann-Krause

Fotos: Sarah Seidel