Aktuelles

08.11.2021

….Berlin – Berlin – wir fahren nach Berlin….

Um das Zusammenwachsen der „neuen“ JSG WNK Mannschaft des JG 2010/2011 aus der TSG Nordholz und Land Wursten zu fördern, war schon länger eine Veranstaltung geplant, die immer wieder durch die Corona Beschränkungen abgesagt werden musste. Nun war...weiterlesen.

19.10.2021

Wir stellen vor: Die „Helferchen“ der 2. Herren

Seit der abgebrochenen Saison 2020/2021 wird unsere 2. Herren von ihrem „Helferchen“-Team unterstützt. Mit viel Engagement kümmern sich die Mädels - und seid dieser Saison auch Dieter - um das Catering während der Heimspiele. Sie bewirten die Zuschauer mit Getränken und leckeren Köstlichkeiten vom Grill. Weiter kümmern sie sich um die Einhaltung der Corona Maßnahmen und Hygienevorschriften auf dem Platz, wie Kontaktdaten-Aufnahme und Einhaltung des Abstandes in den Zuschauer Zonen. Für dieses tolle Engagement bedankte sich die Mannschaft bei den „Helferchen“ mit schönen Hoodies und freut sich auf viele weitere tolle Momente mit ihnen!

Auf dem Foto zu sehen: Lea (knieend), stehend von links: Dani, Cindy, Ann-Kathrin, Annika, Lina und Dieter. Es fehlt: Pati

(Text und Foto: Sven Ivens)

19.10.2021

Fanreise 2021 nach Kassel

Nachdem die Fanreise 2020 ein Jahr nach hinten verschoben wurde, haben die noch immer anhaltenden Corona-Vorschriften die Planungen für 2021 trotzdem durcheinandergebracht. Aber mit 48 Reiselustigen ging...weiterlesen.

19.10.2021

Jugendfreizeit zur Corona Zeit

Nachdem uns die Covid-19-Pandemie bereits im letzten Jahr gezwungen hat, unsere Jugendfreizeit im Heinoland in den Niederlanden abzusagen, haben wir in diesem Jahr bereits frühzeitig mit den Planungen begonnen.

Auch wenn es...weiterlesen.

19.10.2021

Verabschiedung von Übungsleiterin Dagmar Müller

Natürlich nicht ganz, sondern als Übungsleiterin, ,,Ich bleibe euch erhalten und turne weiter mit“. Wie schön, wir freuen uns. Übergabe an Sarah Seidel, so wurden aus den „Müller Girls“ die „Fit-Gym Girls“.

Prima es geht weiter. Wir sind froh, dass Sarah...weiterlesen.

19.10.2021

Bericht der Tanzgruppe 

Wir haben jetzt eine lange Durststrecke hinter uns. Erst fiel der Saal bei Frey aus, dann wurde der Saal der Offziersmessegesellschaft für den eigenen Betrieb (Corona) gebraucht; andere Säle standen nicht regelmäßig zur Verfügung. An einzelnen Abenden konnten wir bei Picker tanzen. Den Saal des Nordholzer Schützenvereins hätten wir donnerstags oder freitags nutzen dürfen. Aber an den Abenden standen keine ausreichende Zahl Tänzer zur Verfügung. Wir wurden von den Nordholzer - an die Wanhödener Schützen vermittelt. Deren Vereinsvertreter empfingen uns sehr freundlich. In einem sehr netten Gespräch waren wir uns schnell einig, dass wir montags ab 19:00 Uhr auf dem Saal tanzen dürfen. Das haben wir inzwischen an drei Abenden getan. Es war toll, mal wieder zu tanzen. In der überlangen Pause sind doch einige Kenntnisse und Fertigkeiten verschüttet worden. Vieles lässt sich aber schnell wieder ausbuddeln. Der Saal ist gut und wir kamen prima zurecht. Wir hoffen, dass wir jetzt wieder regelmäßig tanzen und unsere anderen Aktivitäten ankurbeln können. Im Moment ist noch nichts geplant, aber wir „können ja auch spontan“. Es sind auch keine neuen Gruppen oder Kurse angedacht. Aber auch das können wir spontan ändern und machen es dann auf der TSG Internetseite bekannt. Nun wünschen wir Euch bis zum nächsten Mal alles Gute, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Text und Foto: Heidi und Georg Stein