Aktuelles

15.04.2019

Fachwirt für Konfliktmanagement und Selbstverteidigung

Mit der abschließenden Prüfung in Kassel, hat die TSG Nordholz jetzt einen Fachwirt für Konfliktmanagement und Selbstverteidigung in ihren Reihen. Die Seminararbeit hatte den „Umgang mit aggressiven und gewaltbereiten Klienten in der Kinder- und Jugendhilfe“ zum Thema. Die Fachwirt-Ausbildung, die ihren Anfang im August 2018 in Bad Blankenburg nahm, richtete sich aber an alle Zielgruppen, die in irgendeiner Form Publikumsverkehr haben. Sichtlich erleichtert, aber auch ein wenig stolz, freut sich Bernd Kunze über das Erreichte. 

Für den Vorstand

08.04.2019

Gürtelprüfungen in der JuJutsu Abteilung

Kurz vor den Osterferien fanden bei der Ju Jutsu Abteilung der TSG Nordholz

noch mehrere Gürtelprüfungen statt. Die Bambini Sparte, welche vor einem Jahr gegründet wurde, trat als erstes an. Die kleinsten Ju Jutsukas werden überwiegend...weiterlesen. 

02.04.2019

5. Wurster Nordseeküsten Cup

Am Wochenende vom 16.02.2019 bis zum 17.02.2019 fand nun schon zum 5. Mal der Wurster Nordseeküsten Cup statt. Insgesamt 32 Mannschaften der Altersklassen U8, U9, U10 und U11 wollten den begehrten Wanderpokal ergattern.
Begleitet wurden...weiterlesen

18.03.2019

Austauschstudent aus Japan trainiert bei der TSG Nordholz

Der Anruf einer Mitbürgerin aus Nordholz beim 1.Vorsitzenden, erfüllte Takaki den Wunsch einmal deutschen Fußball in einer Mannschaft spielen zu dürfen. Schnell wurde der Wunsch an Thore Böttger, Trainer der U18 Mannschaft, weitergeleitet. Thore nahm sofort... weiterlesen.

04.03.2019

U14 I der JSG WNK ist Hallenkreismeister

Die Hallenkreismeisterschaft im Landkreis Cuxhaven wird im futsal ausgetragen. Durch einen überzeugenden 10:2 Sieg über die JSG Eintracht Cuxhaven/Duhner SC I in der Turnhalle der Oberschule Dorum sichern sich die Jungs...weiterlesen

26.02.2019

Selbstbehauptung -Nicht mit mir- Kurs

Am Sonntag den 24.Feb. endete der „Nicht-mit-mir“ Kurs. Die Kinder hatten beim 6. Treffen, die Aufgabe sich gegen den Blackman zu verteidigen, jeder wurde drei mal angegriffen und musste zeigen was sie/er gelernt hatte. Alle meisterten diese Aufgabe gut und vergaßen auch nicht, schreiend weg zu rennen. Am Ende erhielt jeder eine Teilnehmer Urkunde und viel Applaus.                                                                   Nicole Müller

13.01.2019

Sportabzeichenverleihung für das Sportjahr 2018

Die jährliche Verleihung der Sport- und Laufabzeichen in der TSG Nordholz gleicht immer wieder einem gern besuchten Familientreffen. Im Vereinslokal „Zum grünen Walde“ begrüßte der Abteilungsleiter Sportabzeichen, Siegmund (Siggi) Weniger, neben den Erwachsenen auffallend viele Nachwuchssportler. Die Grußworte...weiterlesen.