Aktuelles

07.09.2022

Ehrungen durch den Kreissportbund Cuxhaven

Für langjährige Vorstandsarbeit wurde Silke Stein mit der silbernen KSB-Nadel ausgezeichnet.
Heidi Stein wurde mit dem KSB-Ehrenamtszertifikat für ihr sportliches Engagement in der TSG Nordholz ausgezeichnet.
Der Vorstand beglückwünscht Silke und Heide zu den Ehrungen.
Vielen Dank, dass WIR euch haben.
                                                                     (Text und Bild: TSG Nordholz)

15.08.2022

1.Herren gewinnt erstes Heimspiel der Saison

In der Vorbereitung ließen das Trainerteam Ottowitz/Ivens/Wähling die 21 Spieler während des Trainings auf dem Willi-Wicke Platz ordentlich schwitzen. 
Im ersten Heimspiel der Saison traf unsere Mannschaft in einem Lokal-Derby auf den Nachbarn SV Spieka. Schnell war klar, wer die dominierende Mannschaft auf dem Platz war. Bereits zur Halbzeit führte unsere Mannschaft mit 6:0. Ca. 100 Zuschauer verfolgten die Partie, die mit einem 11:0 endete. Ein großes Dankeschön geht an Sabine (Catering) und ihre Helfer, die an diesem Tag alle Hände voll zu tun hatten, um den Andrang nach Getränken und Speisen nach zu kommen.
(Text und Bild: TSG Nordholz)

26.05.2022

Was für ein Finale!

Die JSG WNK gewinnt nach 9- Meterschiessen das U13 Kreispokalfinale in Wanna.

Bereits in der 1.Minute ging die JFV Staleke mit 1-0 in Führung. Die JFV aus der Samtgemeinde Hagen war in den ersten 20 Minuten die tonangebende Mannschaft. Folglich fiel dann auch nach einer Unachtsamkeit...weiterlesen.

 

26.05.2022

JSG WNK U17 ist Bezirkspokalsieger

Am Himmelsfahrtstag wurden in Rotenburg (Wümme) die Finalspiele um den Bezirkspokal ausgetragen, wobei sich die Mannschaft der JSG WNK in der Altersklasse der U17 gegen die JSG Altes Land mit 2:0 durchsetzen konnte. 

Zu Beginn der Partie war beiden Mannschaften...weiterlesen.

18.03.2022

Gelungener Start der JSG WNK U15I und U13I

U15/1 und U13/1 der JSG WNK starten erfolgreich in die Frühjahrserie der Kreisliga.
Die U15/1 traf auf den JfV Cuxhaven. Unsere Jungs wurden von ihrem Trainerteam Wilkens/ Struß richtig vorbereitet und zeigten gleich wer Herr im Hause ist. Bereits nach 11 Minuten wurde Trautmann auf die Reise...weiterlesen